• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Langjährige Forderung der CDU wird endlich umgesetzt

Was lange währt, wird endlich gut.
CDU-Antrag aus dem Jahr 2008 wird endlich umgesetzt.

ampelDie CDU Bedburg-Hau ist erfreut über die Mitteilung, dass an der Kreuzung Johann-van-Aken-Ring/Uedemer Straße eine Ampelanlage installiert werden soll. Bereits im Jahr 2008 hatte die CDU den Antrag gestellt, mit dem Straßenbaulastträger Kontakt aufzunehmen, um dort einen Kreisverkehr zu errichten. Im Laufe der Jahre wurde diese Forderung seitens der CDU auch auf die Alternative einer Lichtsignalanlage ausgeweitet. Leider wurde dieser Wunsch bisher vom Straßenbaulastträger Straßen NRW nicht umgesetzt. Nachdem verschiedene Verkehrsmaßnahmen wie eine weitere Reduzierung der Geschwindigkeit und Wegfall von Abbiegespuren nur geringen Erfolg in Sachen Reduzierung von Verkehrsunfällen erzielten, soll nun nach Empfehlung der Unfallkommission eine Lichtsignalanlage errrichtet werden. "Wir sind froh, dass nun endlich gehandelt wird, um diesen Unfallhäufungspunkt zu entschärfen", so Pressesprecher Jörg Keßler. "Zwar wäre unsere erste Wahl ein Kreisverkehr gewesen, aber mit einer Lichtzeichenanlage können wir gut leben."

© CDU Bedburg-Hau 2019 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND