• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Bürgerbeteiligung bei der Neugestaltung des Gemeindezentrums

rathausVon Anfang an war es unser Anliegen die Bürger*innen in den Planungsprozess der Neugestaltung des Gemeindezentrums mit einzubeziehen. Alle Fraktionen im Gemeinderat hatten bereits im Vorfeld die Möglichkeit sich den von der Verwaltung vorgelegten Planentwurf anzusehen. In dem nun vorliegenden Entwurf sind schon einige Ideen und Änderungen unserer Fraktion mit einbezogen worden.
Wichtig war uns unter anderem, den Anteil an Grünflächen und Bäumen zu erhöhen, der in den ersten Entwürfen geringer ausgefallen ist.
Trotzdem bleibt es weiter ein lediglich ein Entwurf und ist keine festgeschriebene Planung.
Sie, als Bedburg-Hauer Bürger*in haben nun die Gelegenheit, ihre Ideen aber auch Kritik an der vorliegenden Planung vorzubringen.
Wenden Sie sich direkt an die Gemeindeverwaltung oder geben Sie uns eine Rückmeldung und wir geben Sie weiter.
 
hier der direkte Link zur Seite der Gemeindeverwaltung:
 
Text der Gemeindeverwaltung:
 
ℹ️ Bürgerbeteiligung zur weiteren Gestaltung des Gemeindezentrums
▶️ In der Gemeinde Bedburg-Hau beginnen derzeit die Planungen für die mögliche Gestaltung des Geländes der ehemaligen Hauptschule am Rosendaler Weg.
▶️ Bürgermeister, Rat und Verwaltung möchten allen Bürgerinnen und Bürgern Gelegenheit geben, sich zu den Planungen zu äußern, damit diese Anregungen ggf. im weiteren Verfahren Berücksichtigung finden können.
▶️ Der derzeitige Planungsstand ist ab sofort auf der Homepage der Gemeinde Bedburg-Hau www.bedburg-hau.de veröffentlicht und kann dort eingesehen werden.
▶️ Bis zum 30. September 2021 besteht nun die Möglichkeit, im Rahmen der Bürgerbeteiligung über das eigens für diesen Zweck bereitgestellte Kontaktformular Eingaben an die Gemeinde Bedburg-Hau zu richten.
▶️ „Wir haben uns bewusst für dieses neue Verfahren entschieden, um nicht nur einen einzelnen Termin anzubieten, an dem möglicherweise viele Bürgerinnen und Bürger zeitlich nicht teilnehmen könnten,“ so Bürgermeister Stephan Reinders. „So hat man die Möglichkeit, sich in Ruhe mit den Vorschlägen auseinander zu setzen, seine Ideen zu formulieren und dann Rat und Verwaltung mitzuteilen.“
© CDU Bedburg-Hau 2021 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND