• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Vorstellung Wahlprogramm

wahlprogramm 


Gemeinsam Zukunft gestalten" lautet das Motto des Kommunalwahlprogramms für 2009 bis 2014, das die CDU Bedburg-Hau nun vorstellt.

„Wir wollen eine erfolgreiche Politik, die sich an den Bedürfnissen der Menschen orientiert und beste Entwicklungsbedingungen für unsere Gemeinde schafft", so Silke Gorißen, Spitzenkandidatin und Vorsitzende der CDU Bedburg-Hau.


Mit einer soliden und nachhaltigen Finanzpolitik soll verantwortungsvolle Familien-, Bildungs- und Wirtschaftspolitik betrieben werden.

 

Der Ausbau der Ganztagsbetreuungsangebote in ortsnah gelegenen Kindergärten und Schulen soll die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtern. Nachdem auf Antrag der CDU-Fraktion im Juli ein Seniorenbeirat eingerichtet worden ist, soll nun auch ein Jugendbeirat folgen. Hierdurch sollen die Bedürfnisse von Jung und Alt besser erkannt werden.

 

Einen weiteren Schwerpunkt des Wahlprogramms bildet neben einer aktiven Wirtschaftsförderung die Ausweisung eines bedarfsgerechten und verkehrsgünstig gelegenen weiteren Gewerbegebietes. „Wir wollen in den nächsten Jahren den Wirtschaftsstandort Bedburg-Hau stärken und weiterentwickeln. Zugleich möchten wir den Bereich des nördlichen Klinikgeländes der Nutzung für Gewerbe und Wohnraum zugänglich machen. Als Nachbargemeinde der Kreisstadt müssen wir auch die mit dem Hochschulstandort Kleve verbundenen Chancen für Bedburg-Hau nutzen", erklärt Gorißen. Der Schutz der Umwelt sowie der Erhalt der niederrheinischen Landschaft sind den Christdemokraten bei der Umsetzung ihrer Vorhaben besondere Anliegen.   

 

Ab sofort kann das vollständige Wahlprogramm der Christdemokraten auf der völlig neu gestalteten und barrierefreien Internetseite www.cdu-bedburg-hau.de abgerufen werden. „Hier kann jeder nicht nur das Wahlprogramm, sondern auch die einzelnen Vorstellungen der in den 14 Wahlbezirken aufgestellten Kandidatinnen und Kandidaten aufrufen und mit seinem Kandidaten unmittelbar Kontakt aufnehmen", erklärt Jörg Keßler, Webmaster der CDU Bedburg-Hau.

 

Die Haushalte erhalten in den nächsten Tagen von den jeweiligen Kandidatinnen und Kandidaten eine Broschüre mit sämtlichen Kandidatenportraits sowie dem vollständigen Wahlprogramm.

 

 => hier geht es zum vollständigen Wahlprogramm <=

 

 

 

 

 

 

 

 

Informations-Prospekt

Ein Mosaik von freizeitbezogenen Bildern

Mehr erleben in Bedburg-Hau!


Mit dieser Überschrift wurde das Faltprospekt am ersten Wochenende im August an alle Haushalte in Bedburg-Hau verteilt. Mit einem "Klick" aufs Bild steht der Inhalt für Sie zum Anschauen oder zum Download bereit.




Am zweiten Wochende im August wurde das Faltprospekt

Infrastruktur

Der richtige Standort Bedburg-Hau!

an alle Haushalte verteilt. Auch dieser Inhalt steht für sie zum Anschauen und Download bereit.




Am dritten Wochende stellten wir ihnen unser Wahlprogramm, sowie die Direktwahlkandidaten vor.

montageweb
Beides können sie auf unserer Website nachlesen.

=> Wahlprogramm
=> Direktwahlkandidaten


Die Gewinnspielfrage 3 lautete: Wieviele unserer drei Spitzenkandidaten (Silke Gorißen, Anna-Kristin Seifert, Friedhelm Haagen) sind beruflich selbstständig tätig?




Am vierten Wochenende wurde das dritte Faltprospekt

Zuhause fuer Jung und Alt

Bedburg-Hau: Zuhause für Jung und Alt

an alle Haushalte verteilt. Auch dieser Inhalt steht zum Anschauen und Download bereit.

Josefshöhe

  Skizze der Josefshoehe
An der Josefshöhe in Schneppenbaum entstehen 7 kleinere Grundstücke mit 500-600qm, sowie 5 Größere mit 700-1000qm die zu einem Grundstückspreis von 145€/qm angeboten werden. Bei der geplanten Verkehrsführung wurde nach Abwägung mehrerer Möglichkeiten die jetzige Variante mit einer Einbahnstraßenregelung von Seiten des Tannenforstes in Richtung Heideweg von der Verwaltung vorgeschlagen und einstimmig vom Rat beschlossen.

Bei der Namensgebung der Straße konnten sich die Bürgerinnen und Bürger in einer Befragung, die die CDU durchführte, aktiv beteiligen.  Bei der Ratssitzung am 01.07.2009 wird das mehrheitliche Ergebnis dem Rat vorgeschlagen.


Aus 18 unterschiedlichen Vorschlägen hat sich die Mehrheit für den Straßennamen "Fransikushöhe" entschieden. Aus Sicht der CDU Bedburg-Hau ist der Name hervorragend gewählt. Der Name passt geschichtlich zum Wohngebiet, da dort jahrelang Fransikusschwestern das Kinderdorf betreuten und die geographische Lage auf dem Hügel findet sich in dem Wort Höhe wieder.

In der Ratssitzung am 01.07.2009 wurde beschlossen, den Verbindungsweg zwischen Tannenforst und Heideweg "Franziskushöhe" zu benennen.
 

 

 

Direktwahlkandidaten

Ihre Direktwahlkandiaten für den Rat der Gemeinde
Alle Direktwahlkandidaten wurden direkt in den Rat der Gemeinde Bedburg-Hau gewählt. Nähere Informationen zu den einzelnen Kandidaten finden sie unter der Rubrik: Fraktion.

Politischer Frühschoppen des Ortsverbandes Hau

vl.: L. Schoonhoven, D. Henseler u. M. Opgenorth

Zum ersten traditionellen politischen Frühschoppen der CDU-Hau am 26.04.2009 konnte der Vorsitzende Manfred Opgenorth neben Leo Schoonhoven und Dieter Henseler vom Sachgebiet Planen und Bauen der Gemeinde Bedburg-Hau auch zahlreiche interessierte Bürger in der Gaststätte Antoniterklause , im Schatten der Alten Kirche, begrüßen.

Weiterlesen...

Karl-Heinz Florenz zu Gast bei der CDU Bedburg-Hau

Karl Heinz FlorenzKarl-Heinz Florenz besuchte die Gemeinde Bedburg-Hau

Der niederrheinische Kandidat der CDU für die Europawahl Karl-Heinz Florenz, besuchte am 26. Mai die Gemeinde Bedburg-Hau. Neben politischen Gesprächen standen auch der Besuch eines Unternehmens im Gewerbegebiet Hasselt-Qualburg sowie die Teilnahme an der Strohballenrunde in Till auf seinem Programm.

Weiterlesen...

Mitgliederversammlung Ortsverbandes HQS

vorstandZu ihrer Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes kamen die Mitglieder des CDU Ortsverbandes H/Q/S am 22.04.09 in der Gaststätte Martinskrug zusammen. In seinem Rückblick zum vergangenen Jahr verwies der Vorsitzende Heinz Verhaaren auf die zahlreichen Veranstaltungen auf Orts- und Gemeindeebene. Er sprach einen Dank an alle Mithelfer und den bisherigen Vorstand aus. Die Termine für das laufende Jahr, u.a. Frühschoppen, Fassbieraktionen, Kinderfest stehen größtenteils fest und auch hier ist die Unterstützung aller Mitglieder insbesondere des Vorstandes gefragt. Er machte deutlich, dass die CDU das ganze Jahr über durch die unterschiedlichen Veranstaltungen immer präsent war und für die Bürger/innen jederzeit ein offenes Ohr hatte.

Weiterlesen...

Interview mit Silke Gorißen

silke gorissen

 

Sie ist 37 Jahre jung, Rechtsanwältin und Kreisvorsitzende der Frauen Union (FU). Dem Bedburg-Hauer CDU-Vorstand und der Fraktion als mögliche

Weiterlesen...

Neustart mit Silke Gorißen

Bedburg-Hau
CDU: Neustart mit Gorißen
VON JULIA LÖRCKS -
zuletzt aktualisiert: 01.04.2009

Bedburg-Hau (RP)

Gestern stellte die CDU Bedburg-Hau ihre Kandidatin für den Gemeindeverbandsvorsitz vor. Die Rechtsanwältin soll die Partei anführen, nachdem Jürgen Bongers bekanntlich von all seinen Ämtern zurückgetreten war.

Weiterlesen...

Ulrike Ulrich zu Gast beim politischen Frühschoppen der CDU-Hau

[ Jörg Keßler ]

Neben der neuen CDU-Kreisvorsitzenden Ulrike Ulrich, konnte der CDU-Ortsverbandsvorsitzende Manfred Opgenorth auch Bürgermeister Peter Driessen zum traditionellen politischen Frühschoppen begrüßen.
Ulrike Ulrich zeigte zunächst einmal kurz ihren politischen Werdegang zur CDU-Kreisvorsitzenden auf, bevor sie auf die Veränderungen in der Parteienlandschaft und der dadurch resultierenden Schwierigkeiten regierungsfähige Mehrheiten zu bekommen, zu sprechen kam. Des weiteren informierte sie die Zuhörer über die Vorteile der Zusammenlegung der Kommunalwahl mit der Europawahl im nächsten Jahr, bevor sie auf den Demographischen Wandel zu sprechen kam.

Weiterlesen...

© CDU Bedburg-Hau 2017 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND