• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Anträge der CDU

23.11.2015 Koordinator für Flüchtlingsangelegenheiten und Integration

 Sehr geehrter Herr Bürgermeister, 

die CDU-Fraktion beantragt im Hinblick auf die Dringlichkeit der Angelegenheit folgenden Antrag auf die Tagesordnung der Ratssitzung vom 26.11.2015 zu setzen und eine Beschlussfassung durch den Rat herbeiführen zu lassen.

 

Es wird beantragt,

 

die Verwaltung zu beauftragen, eine zusätzliche Planstelle für die Position eines Koordinators / einer Koordinatorin für Flüchtlingsfragen und Integration zu schaffen.

 

B e g r ü n d u n g :

 

Die hohe und weiterhin steigende Zahl von in unserer Gemeinde lebenden Flüchtlingen und Asylbewerbern fordert nach Auffassung der CDU-Fraktion die Schaffung einer zusätzlichen Planstelle in der Verwaltung.

Aktuell leben mehr als 200 Asylbewerber / Flüchtlinge in unserer Gemeinde. Wöchentlich werden laut Mitteilung des Bürgermeisters in der Hauptausschusssitzung vom 19.11.2015 im Durchschnitt bis zu 10 weitere Personen der Gemeinde Bedburg-Hau zugewiesen.

Im Moment wenden sich die Flüchtlinge und Asylbewerber, aber auch die Menschen vor Ort bei Fragen bspw. zu ehrenamtlicher Unterstützung, Wohnungsangelegenheiten oder Arbeitsaufnahme etc. an die Mitarbeiter der Verwaltung. Dies ist angesichts der steigenden Zahl der Flüchtlinge mit einem immer höher werdenden  Zeitaufwand verbunden.

 Der Ausländerinitiativkreis (AIK) übernimmt federführend die ehrenamtlichen Aufgaben bei der Betreuung der Flüchtlinge.

Um die Arbeit für und mit dem AIK, den Ehrenamtlichen, den Flüchtlingen und Asylbewerbern, anderen Behörden, Schulen, Unternehmen, Privatpersonen zielführend und nutzbringend zu gestalten und den Mitarbeiter(inne)n der Verwaltung die Konzentration auf ihre originären Aufgaben zu ermöglichen, ist die Schaffung einer neuen Stelle nach diesseitigem Dafürhalten erforderlich.

Mit welchem Zeitumfang die Stelle der Koordinatorin/des Koordinators eingerichtet werden sollte, sollte der Prüfung der Verwaltung obliegen. Ebenso meinen wir, dass die Verwaltung das Anforderungsprofil im Einzelnen ausarbeiten sollte, um die Zuständigkeiten innerhalb der Verwaltung klar zu verteilen.

 

© CDU Bedburg-Hau 2017 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND